Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Liebe Mitglieder und Interessenten der ödp in NRW!

Die Landtagswahl ist entschieden!

 

Die ödp ist „Das Beste für NRW“. Etwa 15.000 Menschen haben uns das Vertrauen ausgesprochen und die ödp in NRW gewählt. Vielen Dank!

 

Der Landesvorstand der ödp in NRW möchte sich auf diesem Wege bei allen Aktiven sowie Wählerinnen und Wählern bedanken.

Es war keine leichte Aufgabe die Hürden des Landeswahlgesetzes zu überwinden, dazu gehörte schon eine große Portion Engagement der ehrenamtlichen Aktiven. Nach EU-Wahl, Kommunalwahl und nun Landtagswahl sind die Kräfte arg strapaziert. Viele bösartige Beeinträchtigungen haben dazu geführt, dass die ödp nicht flächendeckend antreten konnte, vielleicht auch so provoziert…

 

Trotzdem erreichten wir diese Ergebnisse in folgenden Wahlkreisen:

 

Bonn I = 0,4%

Bottrop = 1,3%

Coesfeld II = 0,5%

Coesfeld I - Borken III = 0,4%

Gütersloh II = 0,6%

Gütersloh III = 0,5%

Höxter = 0,4%

Kleve I = 0,4%

Kleve II = 0,4%

Leverkusen = 0,4%

Münster II = 0,4%

Münster I = 0,5%

Märkischer Kreis III = 0,4%

Oberbergischer Kreis I = 0,5%

Rheinisch-Bergischer Kreis I = 0,4%

Rhein-Sieg-Kreis I = 0,4%

Rhein-Sieg-Kreis II = 0,4%

Rhein-Erft-Kreis II = 0,4%

Siegen-Wittgenstein I = 0,5%

Siegen-Wittgenstein II = 0,5%

 

Alle Wahlkreise, die nicht aufgeführt sind, haben zumindest 0,1 – 0,3 % erreicht, welches auch eine erstaunliche Leistung ist, denn wenn keine Werbung gemacht wird, erscheint hinter dem Komma meist eine Null!

 

Viele Menschen haben die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt, d. h. wir die ödp-Aktiven und –Mitglieder müssen weiterhin unser Programm bekannter machen. Denn nur politische Inhalte sollten zählen, nicht Versprechen von Einzelpersonen.

 

Allerdings glaubt die einfache Mehrheit der Wählerinnen und Wähler in NRW mit ihrer Stimme für die CDU oder FDP an einen Politikwechsel.

 

Doch das heißt Sozial- und Umweltpolitik adieu, denn

 

• CDU ist gegen Embryonenschutz von Anfang an (Stammzellenforschung)

• FDP ist gegen Windkraft und sonstige alternative Energieträger

• CDU ist gegen Atomausstieg

• FDP ist gegen alternative Mobilität

• CDU ist gegen gerechte Studiengebühren

• FDP ist gegen gerechte Besteuerung von Besserverdienenden

• CDU ist gegen Subventionsabbau beim Flugverkehr

• FDP ist gegen alternative umweltfreundliche Verkehrsmittel

• CDU ist gegen gentechnikfreie Lebensmittel

• CDU und FDP belasten Familien (MWST.-Erhöhung)

 

 

Lesen Sie das Programm der ödp in NRW und wählen Sie

 

„Das Beste für NRW“ – ödp

 

…immer… !!!

 

 

Der Landesvorstand ödp NRW

 

 


Die ÖDP Köln verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen